Duschstuhl mit lehne

Eine Lehne zum anlehnen

Viele Senioren sind, wenn diese in ein bestimmtes Alter kommen, stark in ihrer Bewegung oder auch in ihrem Gleichgewicht eingeschränkt. Einen billigen Duschstuhl kaufen? Besuch tompflege.de. Das heißt, dass diese nicht so eine gute Kontrolle über die Bewegung haben und unter anderem leichter fallen und sich somit verletzen können. Dies gilt es natürlich zu vermeiden. Und da es unter der Dusche auf dem Boden besonders glatt und rutschig ist, sollte man in einer Dusche in einer solche sein Situation deshalb auf einen besonderen und speziellen Duschstuhl zurückgreifen.

Was ist wichtig bei einem solchen Stuhl?

Bei einem solchen Stuhl für die Dusche ist es sehr wichtig, dass eine Lehne an diesem Stuhl vorhanden ist. Denn eine Lehne sorgt für den nötigen Komfort und für die nötige Sicherheit unter der Dusche. 

Die Sicherheit

Da es für Senioren mitunter ganz schön anstrengend sein kann unter der Dusche zu sitzen, auch wenn diese dabei auf einem Stuhl sitzen, ist es wichtig, dass der Duschstuhl für Senioren über eine Lehne verfügt. An dieser können sich die Senioren ganz einfach und bequem anlehnen, so dass das Duschen nicht ganz so anstrengend ist. 

Was zeichnet die Lehne aus?

Kein Duschstuhl mit Lehne gleicht dem anderen. Man sollte deshalb immer auf einige Merkmale achten, wenn man sich einen solchen Stuhl kaufen möchte, mit welchem man sich einfach und bequem unter der Dusche waschen kann. 

Die hohe der Lehne

Eine sehr wichtige Sache auf welche man achten sollte, wenn man sich einen Duschstuhl mit Lehne kaufen möchte ist die Höhe der Lehne. Denn diese sind bei den unterschiedlichen Modellen der diversen Herstellern immer unterschiedlich hoch. Damit man sich auf dem Stuhl wohl fühlt und sich an der Lehne gut und bequem anlehnen kann, sollte man deshalb immer vor dem Kauf prüfen, ob die Höhe der Lehne für einen in Ordnung ist oder nicht. 

Die Kopfstütze

Einige Modelle auf dem Markt verfügen über eine Kopfstütze. Möchte man diese für seinen Stuhl haben, sollte man die Augen nach genau diesen Modellen offen halten. 

Die verstellbare Rückenlehne

Einige Modelle auf dem Markt zeichnen sich durch die Tatsache aus, dass sich die Lehne in ihrer Höhe verstellen lässt. So kann man sich entweder in eine sitzende, in eine halb liegende oder auch in eine liegende Position mit dem Stuhl während des Duschens begeben. Das funktioniert dabei über eine Fernbedienung, welche die Rückenlehne entweder in Stufen oder auch stufenlos steuert.


Hängematte

Wo man sich in einer hängenden Liegefläche entspannen kann

Einfach mal zwischendurch hinlegen und entspannen kann man besonders gut in einer Hängematte. Ihr Schaukeln hat eine beruhigende Wirkung. Sie ist sehr bequem und passt sich dem Körper an, weswegen sie bei vielen Menschen so beliebt ist. Nachfolgend werden unterschiedliche Möglichkeiten aufgezeigt, wo und wie man eine Hängematte aufhängen und befestigen kann. Hierbei benötigt man stets zwei Befestigungspunkte, wie etwa zwei Bäume, Hauswände oder ein Gestell. 

Befestigung zwischen zwei Bäumen 

Die meisten mögen die Hängematte zwischen zwei Baumstämmen aufhängen. Hierfür braucht man widerstandsfähige Seile, Ösen und stabile Karabinerhaken. An den Seilenden von der hängenden Liegefläche befestigt man den Karabinerhaken. Danach wird das Seil mehrmals um die Baumrinden geschlungen und mit dem Karabinerhaken an dem Seilende der Hängematte befestigt. 

Befestigung zwischen zwei Hauswänden 

Es besteht auch die Möglichkeit, die Hängematte zwischen zwei Wänden anzubringen. Hier ist darauf zu achten, dass die Wandseiten stabil genug sind. Zum Befestigen braucht man spezielles Zubehör, das beim Erwerb des Hängetuchs unmittelbar mitbestellt werden kann. Wichtig sind vor allem belastbare und starke Dübel sowie Haken. 

Höhe und Abstand müssen optimal sein 

Das Montieren der Hängematten funktioniert nur, wenn die zwei Befestigungspunkte in einem idealen Abstand stehen. Eine Faustregel besagt, dass diese Entfernung etwa neun Zehntel von der Länge der hängenden Liegefläche sein sollte. Weil Spreizstockhängematten ziemlich stark gespannt werden, genügt hier eine Höhe zwischen 80 und 100 Zentimeter. Dort können die Ösen zur Aufhängung angebracht werden. Zum Anbringen der Hängematten ohne Spreizstock dagegen reicht eine Höhe von etwa 150 Zentimetern, da diese stärker durchhängen. Bei dem hängenden Liegetuch sollte der niedrigste Punkt höchstens 40 Zentimeter oberhalb vom Boden liegen. Denn dann ist das Ein- und Aussteigen viel einfacher und zudem wird das Risiko für Verletzungen minimiert, wenn man doch mal aus dem Hängetuch fallen sollte. 

Mit Hängemattengestell aufhängen 

Nicht jeder hat zwei passende Wände, Bäume oder weitere Möglichkeiten zum Befestigen der Hängematte. Deswegen braucht man nicht den Traum verwerfen, sondern kann trotzdem das liegende Hängetuch fixieren, und zwar auf dem entsprechenden Gestell. Es ermöglicht das sichere Aufhängen der Hängematte und ist zudem viel flexibler. Möchte man draußen besser im Schatten liegen, wird das Gestell einfach an einem anderen Ort positioniert. Hat man dann doch wieder Lust nach Sonne, kann es ohne Probleme zurückgezogen werden. Es besteht die Möglichkeit, am Gestell eine Hängematte mit Spreizstock oder ohne zu befestigen. Weil man bei der stablosen Matte allerdings ein bisschen niedriger liegt, ist das Aufstehen etwas schwieriger im Vergleich zu der Stabhängematte.


Trampolin kaufen

Trampolin für Spaß mit Trainingseffekt

Mit einem Trampolin genießt man die Schwerelosigkeit und hat jede Menge Spaß.  Ein Trampolin kaufen bedeutet einen Trainingseffekt zu erzielen. Der Körper wird in eine ständige Schwingung versetzt. Bauch, Beine, sowie Po und Rücken und auch die kleineren Muskeln werden trainiert und sorgen für eine aufrechte Körperhaltung. Beim Hüpfen sorgt die Trampolin Umrandung dafür, dass man sich nicht verletzen kann. 

Trampoline für Innen und Außen

Beim Trampolin kaufen hat man die Auswahl zwischen Modellen für den Garten und Trampolinen für den Innenbereich. Trampoline sind in unterschiedlichen Ausführungen, sowie in verschiedenen Größen und in diversen Ausstattungen erhältlich. Vor allem Indoor-Trampoline überzeugen mit einem Durchmesser von bis zu 200 Zentimeter.  Mit einer Belastbarkeit von bis zu hundert Kilogramm kann man in den eigenen vier Wänden sein Trainingsprogramm absolvieren. Beim Trampolin kaufen gibt es auch faltbare Modelle, die man platzsparend verstauen kann. Outdoor-Modelle mit Trampolin Umrandung verfügen über einen Durchmesser von bis zu 500 Zentimeter. Die große Sprungfläche bietet ausreichend Platz für mehrere Personen. 

Sicherheit an erster Stelle

Trampoline für den Garten müssen nicht nur sicher und stabil stehen, sondern sollten auch mit einer Trampolin Umrandung beziehungsweise mit einem Sicherheitsnetz ausgestattet sein, welches dafür sorgt, dass man nicht versehentlich heraushüpft. Eine kleine Leiter erleichtert zudem den Einstieg. Ebenfalls Kinder-Trampoline sind mit einer Umrandung geschützt. Das Springen auf dem Trampolin trainiert die Koordination und die Balance. Die stabilen Fitness-Trampoline sind mit  Standbeinen mit Gummifüßen ausgestattet, sodass ein Verrutschen oder Umfallen des Gerätes vermieden wird. Zusätzlich sorgt ein Anti-Rutsch-Sprungtuch für eine hervorragende Sicherheit. 

Vorteile von einem Trampolin

Ein Trampolin bietet den Vorteil, dass es für alle Personen- und Altersgruppen geeignet ist. Ganz gleich, ob Männer, Frauen oder Kinder ein Trampolin ist eine gute Wahl und kann im Innenbereich oder im Außenbereich verwendet werden. Beim Springen bleiben vorteilhafterweise die Gelenke geschützt. Ein weiterer Vorzug ist, dass auf spielerische Weise viele Kalorien effizient verbrennt werden. Ein Trampolin ist ein vielseitiger Allrounder.


Hängematte

Einfach die Seele baumeln lassen

Sie tun sich und Ihrem Körper damit selber etwas gutes 

Sie sehnen sich garantiert auch danach wie die meisten Menschen, dass Sie einfach einmal zur Ruhe kommen werden. Im Alltag sind Sie gerade auch bei der Arbeit einer Unmenge von Stress ausgesetzt, welcher sehr viel Druck ausübt, so dass Sie froh sind, wenn Sie nach dem arbeiten heim kommen und einfach abschalten können. Sie wollen einfach relaxen und entspannen, doch manches mal ist das leider gar nicht so leicht und muss erst nach der richtigen Möglichkeit gesucht werden. Eine Möglichkeit, welche Ihnen dabei garantiert helfen würde, ist wenn Sie sich für den Kauf einer Hängematte entscheiden würde. Dies bringt eine Menge von Vorteilen mit sich und kann somit auch dafür sorgen, dass Sie sich überall zurück ziehen und Ihre Seele einfach baumeln lassen können, um zur Ruhe zu kommen. Gleichzeitig spricht auch sehr viel für eine solche Hängematte, dass egal ob groß oder klein jeder garantiert seine Freude haben wird. Beim Kauf einer solchen Hängematte empfiehlt es sich jedoch im Vorfeld, dass Sie sich genau darüber informieren, welche Größen, Farben und Modelle es im Moment auf dem Markt gibt. Entscheiden Sie sich genau für die, welche auch zu Ihnen passt, denn Sie sollten und müssen sich wohl fühlen, um auch wirklich abschalten zu können. 

Welches Modell kommt für Sie am ehesten in Frage 

Sie können sich sicher sein, dass Sie sich selber einen Traum erfüllen, wenn Sie die Entscheidung getroffen haben, sich eine der vielzähligen Hängematten zu kaufen. Viele werden darüber nur noch staunen, was für eine tolle Sache das ist und Sie garantiert auch beneiden. Deshalb sollten Sie, damit Sie auch lange etwas davon haben, unbedingt darauf achten, dass es sich um ein gutes Material handelt, welche auch etwas aushalten wird. Bei der Vielzahl der unterschiedlichen Modelle, welche es in Bezug Hängematten gibt, ist dies gar nicht so einfach. Zuerst sollten Sie sich natürlich auch im klaren darüber sein, ob Sie eher eine haben möchten, die Sie überall mitnehmen können und somit auch überall befestigen. Selbst in der eigenen Wohnung ist dies möglich. Oder möchten Sie lieber eine der Modelle von Hängematten, welche mit einem Gestell ausgestattet ist. Dies hat natürlich auch seine Vorteile, dass Sie auch bei starkem Wind einen sicheren Stand haben werden. In der Regel empfiehlt es sich bei älteren Leuten eher eine mit Gestell zu verwenden, während jüngere Leute eher auf solche zum festbinden tendieren.


Hängematte

Die Matte um Sorgen zu vergessen

Die Seele in einer Hängematte baumeln lassen 

Nach einer langen, anstrengenden Woche träumt doch jeder davon komplett zu entspannen und den Alltag zu vergessen. Legen Sie sich in Ihre Hängematte und vergessen Sie schwankend die Alltagssorgen, während Sie sich vorstellen, dass sie zu stimmungsvoller Musik rhythmisch Richtung Meer geschaukelt werden. Dass Sie sich dabei vielleicht nur in Ihrem Garten befinden, vergessen Sie sehr schnell. Um Ihre ideale Entspannungsquelle zu finden, kategorisiert man Netz- oder Tuchhängematten. Netzhängematten sind aus vielen, dünnen Fäden geschaffen und sind dadurch vergleichbar mit den grobmaschigeren Tuchhängematten belastbarer. Entsprechend große Hängematten erlauben es, mit der ganzen Familie zusammen zu schaukeln, soweit man sich quer hineinlegt oder romantisch in einer Sommernacht mit dem Partner zusammen darin zu liegen und den Nachthimmel zu bestaunen. Spezielle Campinghängematten schützen den Camper durch ein extra Moskitonetz sogar vor Mücken und anderen Insekten, zusätzlich gibt es auch einen Regenschutz dazu, sodass die Campinghängematte eine besonders einzigartige und vor allem kostengünstigere Alternative als ein Zelt darstellt. 

Wer denkt, dass diese Liegegelegenheit nur im Außenbereich Sinn macht, liegt falsch, denn auch in der Wohnung hat sich die Hängematte mittlerweile durchgesetzt und ist dekorativ ein Hingucker. Lese-Ecken bekommen dadurch einen gemütlichen nordischen Flair und motivieren einen die Ruhe-Oase zu genießen. 

Durch die vielzähligen Möglichkeiten der Anbringung, kann man diese zu jeder Jahreszeit verwenden und brauch nicht unbedingt einen großen Garten mit Bäumen. 

Positive Effekte auf die Gesundheit 

Schon als Baby erweckt das Schaukeln bei uns das Gefühl von Geborgenheit und entspannt uns. Dieser Effekt ist auch im fortschreitendem Alter zu beobachten, sodass Hängematten auf natürlichem Wege dabei helfen den Stresspegel zu reduzieren und unser inneres Gleichgewicht zu regulieren. Stress sorgt für Kopfschmerzen und Verspannungen sowie für das Ansteigen des Blutdruckes, weshalb es gerade in der heutigen Zeit bedeutend ist, dass wir uns Ruhepausen gönnen. Bewiesen ist außerdem, dass sogar unsere Wirbelsäule gestärkt werden kann, wenn wir darauf achten uns diagonal hinein zu legen, damit sie sich dem Körper genau anpassen kann. 

Hängematten sind also nicht nur eine schöne Alternative zu gewöhnlichen Liege- oder Sitzmöglichkeiten, sondern auch durchaus sinnvoll, wenn wir auf unsere Gesundheit achten wollen.

https://www.haengemattengigant.de/