Pruem-web

Die meisten werden wohl ein Branchenbuch eher als das dicke blaue Buch vor Ort kennen, aber dieses ist längst nicht mehr so allgegenwärtig wie die Online-Variante. Beispielsweise eben das Branchenbuch vom Medienverlag24, welches seit Jahren aktiv zu finden ist und für über 10.000 Firmen und Unternehmen, Handwerker sowie Dienstleister bereits ein Name ist. Denn all jene sind dort eingetragen und lassen sich dank hoch moderner Webseite, leicht bedienbarer Navigation, einer guten Übersicht und einstellbarer Suchmaske einfach finden. Ein Vorzug, der nicht von der Hand zu weisen ist, wenn man auf sich aufmerksam machen möchte und das klappt garantiert. Ein Branchenbuch ist somit vom Vorteil, wenn man derzeit mehr Aufmerksamkeit für sich und das Unternehmen wünscht, aber vor allem auch kostenlos oder kostenpflichtig für wenig Geld mehr Aufmerksamkeit gewinnen möchte.

Lokale Kundschaft lässt sich mithilfe eines Branchenbuchs viel leichter erreichen und das ist es, was das Ziel eines jeden Unternehmers sein sollte. Eine leichte Sucheingabe mit kleinen Filtern rundum die Kategorie sei Dank, dass es beispielsweise mit dem Branchenbuch vom Medienverlag24 umso leichter ist, auch das eigene Unternehmen besser zum Vorschein zu bringen. Vielleicht kommt dieses Branchenbuch somit auch für das eigene Marketing infrage? Ein Versuch wäre es doch immer wert, oder?