Pruem-Web
Image default
Hobby und Freizeit

Präsentation Ihrer stolzen Schweizer Flagge am Fahnenmast

Das Blickfangpotential von Hissflaggen ist enorm. Insbesondere wenn diese als Werbeträger oder zur Darstellung Ihrer Nationalität dienen. Um dieses Potential auszuschöpfen, muss die Flagge jedoch für Passanten sichtbar aufgehängt werden. Hierzu eignet sich nichts besser als ein Fahnenmast. Im folgenden wird Ihnen Schritt für Schritt vorgeführt, wie Sie Ihre Schweizer Flagge optimal an einem Fahnenmast befestigen können.

Hissfahnen werden im Allgemeinen mastseitig mit entweder Ösen oder Karabinerhaken befestigt, jedoch kann an der Oberseite ergänzend ein Hohlsaum angebracht werden, welcher dazu dient, die Flagge über einen Mastasuleger streifen zu können. Im Folgenden wird Ihnen zu allen drei Konfektionsmerkmalen eine kurze Anleitung geliefert.

Montage einer Flagge mit Hohlsaum

Falls Ihre Fahne über einen Hohlsaum und Ihr Mast über einen Ausleger verfügt, hängt der erste Schritt von der Konstruktion Ihres Mastes ab. Wenn der Ausleger Ihres Fahnenmasts hissbar ist, können Sie Ihn einfach hinunterlassen, wie es sehr häufig bei Fahnenmasten der Fall ist. Wenn der Ausleger jedoch unbeweglich am oberen Ende des Fahnenmastes angebracht ist, muss der Mast zunächst abgesenkt werden. Eine Kippvorrichtung im unteren Bereich, Nahe des Bodens, ist daher bei vielen modernen Masten vorhanden. Andernfalls muss der Mast, um die Flagge zu befestigen, komplett aus seiner Verankerung gelöst und anschließend auf die Seite gelegt werden. Nun können Sie den Hohlsaum der Fahne über den Mastausleger ziehen. Wenn Ihr Ausleger über eine Teleskopmechanik verfügt, sollte er zuerst auf die passende Länge gezogen werden. Arretieren Sie ihn nun anschließend. In der Regel wird die Flagge unmittelbar unterhalb des Auslegers mithilfe von Karabinern fixiert, sobald der Hohlsaum über den Ausleger gezogen und in die gewünschte Position gebracht worden ist.

Das Befestigen der Flagge durch Ösen und Gurtbandschlaufen

Im nächsten Schritt wird die Fahne am Seilzug angebracht. Wenn Ihr Modell nicht über einen Ausleger verfügt, führen Sie als ersten Schritt ein Gurtband durch die oberste Öse der Flagge und führen Sie es anschließend um den Mast herum. Befestigen Sie es daraufhin mit Hilfe eines Karabiners oder Ähmlichem am Seilzug und schließen Sie daraufhin die Schlaufe. Verfügt Ihr Mast jedoch über einen Ausleger, entfällt dieser Schritt.

Nun wird due Fahne stückweise gehisst. Hängen Sie in eine Gurtschlaufe in jede Öse ein, die Sie einmal um den Mast der Fahne führen um dann schließen. Bei der Wahl der Gurtschlaufen sollten Sie auf eine geeignete Länge für Ihren Mast achten. Zu empfehlen sind folgende Richtwerte:

-350 mm Gurtband für Masten mit einem Durchmesser bis zu 75 mm

-450 mm Gurtband für Masten mit einem Durchmesser von bis zu 100 mm

-620 mm Gurtband für Masten mit einem Durchmesser von bis zu 135 mm Durchmesser

Abschließend befestigen Sie ein Gewichtspack an das unterste Gurtband, damit Ihre Flagge auch bei starkem Wind glatt und somit gut lesbar bleibt.

Das Anbringen einer Flagge mit Karabinern

Verläuft der Seilzug innerhalb des Mastes, erfolgt die Befestigung der Flagge mit Karabinern gleich wie die im oberen Absatz erläuterte Vorgehensweise des Anbringens einer Flagge mithilfe von Ösen und Gurtbandschlaufen. Die Gurtbandschlaufe wird in diesem Fall einfach an den Karabiner angebracht. Um die Flagge zu befestigen sind hierbei kürzere Schlaufen erforderlich.

Verläuft die Seilführung außerhalb des Mastes, ist diese Art der Fahnenkonfektion wesentlich sinnvoller. Der oberste Karabiner der Flagge wird in den Karabiner oder jegliche andere Vorrichtung, wie etwa eine Lasche des Seilzugs, eingehängt. Hissen Sie die Fahne danach Stück für Stück und bringen Sie jeden der Karabiner an der Seilschnur an. Auch hier wird wie bei der Vorherigen Methode am untersten Haken ein Gewicht befestigt.

Befestigung einer Flagge mit Clips

Anstelle einer vorkonfektionerten Flagge lassen sich für die Befestigung Ihrer Schweizer Flagge auch spezielle, für diesen Verwendungszweck vorgesehene Clips verwenden. Am besten eignen sich hierbei Clips in Keilform, da diese auch bei besonders schweren Fahnenstoffen exzellenten Halt bieten.

Das Montieren einer Flagge ohne Mast

Auch wenn sich ein beeindruckender Fahnenmast zweifelsfrei als guter Träger für Flaggen anbietet, ist auch das Nutzen von Alternativen wie Fassaden von Häusern und Gebäuden sowie das Anhängen Ihrer Flagge an einer Traversenkonstruktion möglich. Für Hilfe und Tips stehen hierzu Ihnen viele Ratgeber bereit.

Related Posts

Jahreshoroskop Zwillinge 2021 Kapitel 2

Rasiermesser

Fehlalarm beim Magnetfischen.