Pruem-web

Es ist auch als das nervigste Insekt im Insektenreich bekannt: Fliegen. Es gibt über 120.000 Fliegenarten auf der Welt, aber die, die uns am nervösesten macht, ist die Stubenfliege. Für diejenigen, die nicht wissen, wie es aussieht, halten Sie wahrscheinlich seine Hintertür im Sommer ununterbrochen geschlossen. Fliegen können mit kleinen Zirkusartisten verglichen werden, sie können an die Decke stoßen, kopfüber landen und auch leicht auf glatten Linien laufen. Fliegen sind jedoch sehr ärgerliche und unhygienische Insekten, sie schwirren ständig um Ihre Ohren, sitzen auf Ihrem Futter und verbreiten auch Krankheiten. Wissen Sie eigentlich, wie eine Fliege frisst? Sie brachen ihre vorherige Mahlzeit ab, mischten sie mit dem Essen, auf dem sie jetzt sitzen, und schlürften sie gleich wieder hinein. Nicht gerade lecker.

 

Wir werden versuchen, sie trotzdem draußen zu halten. Der beste Tipp, den wir Ihnen geben können, ist eine einfache, aber wirklich notwendige Aktion. Stellen Sie sicher, dass Sie überall Fliegengitter und Fliegertüren installieren. Es scheint offensichtlich, aber es ist bekannt, dass viele Häuser, in denen dies nicht der Fall ist.

 

Fliegenbeutel sind auch eine gute alternative Lösung. Fliegenbeutel sind im Handel erhältlich und können bis zu 20.000 Fliegen fangen. Hängen Sie niemals so kurz neben die Tür, damit locken Sie die Fliegen auf sich zu und weil die Fliegen in der Tasche falsch sind, kann es im Sommer manchmal stinken, wenn Sie vor dem Grill stehen. Leider laufen Sie beim Kauf auch Gefahr, auseinanderzufallen, was zu einer Vollzeit voller schlechter Gerüche führt. Hängen Sie es also so weit wie möglich vom Eingang Ihres Hauses auf.

 

Jetzt, da Sie wissen, wie eine Fliege frisst, ist es am besten, Ihr Futter nicht unbedeckt zu lassen. Es ist daher am besten, das Essen sofort zu essen oder zu bedecken.

 

Eine professionelle Fliegenlampe kann ebenfalls helfen. Sie wird am besten an der dunkelsten Stelle in Ihrem Zuhause aufgestellt. Wenn man immer noch durch das Netz gleitet, schlagen Sie die Fliege mit der traditionellen Fliegenklatsche.

Wenn Sie noch Fliegen in Ihrem Haus haben, wenden Sie sich am besten an einen Fachmann. Unsere Kämpfer können sofort erkennen, welche Methode für Ihr Zuhause am effektivsten ist. Sie lösen das Problem auch sofort und können weitere Tipps geben, um eine Rückkehr zu verhindern.